Schedule

Last Updated: Friday, 16 November 2018

Mobility

Last Updated: Friday, 16 November 2018

Als Teil unserer Stunden werden auch Mobility Stunden angeboten, welche sowohl für Mitglieder als auch für Externe ohne jegliche Vorkenntnisse angeboten werden.

Spätestens beim Training mit der Langhantel aber auch bei einer einfachen, technisch sauberen Kniebeuge wird jedem klar, dass Flexibilität und Beweglichkeit eine große Rolle spielen. Wenn die nötige Mobility fehlt, fallen selbst die grundlegendsten Übungen schwer. Eine gute Mobilität vereinfacht damit nicht nur das Training und sorgt für bessere Leistungen, sondern ist besonders für die Prävention von Verletzungen essenziell. Stabilität in Bewegungen wie dem Reißen oder Umsetzen sind ausschlaggebend für den Erfolg des Lifts und stark abhängig von der Fähigkeit den vollen Bewegungsspielraum der Gelenke und Muskeln nutzen zu können.

In unserer Mobility Sessions fokussieren wir uns auf unterschiedliche Regionen aber beziehen natürlich den ganzen Körper mit ein. Die Nutzung von Bändern, leichten Gewichten, dynamischen und statischen Übungen, Yoga, Faszientraining und klassischen Dehnübungen sorgt für Abwechslung. Wie der „Godfather of American Weightlifting“, Mike Burgener, es lehrt: 1st Mobility, 2nd Speed, 3rd Strength. Bevor ihr also wieder den nächsten Kraftzyklus startet, lieber einmal in die Mobility class kommen! Egal ob Du beim CrossFit bessere Leistungen erbringen möchtest oder Du nach einem langen Arbeitstag im Sitzen deinem Rücken etwas Gutes tun willst, hier bist du bestimmt richtig.

In der Liste könnt Ihr Euch direkt einen Termin aussuchen und Euch für die Stunde anmelden. 

Sollte kein Kurs mehr verfügbar sein sind wir leider schon ausgebucht.